Wir suchen eine Gastfamilie

Pablo

Ab Februar wird der Bolivianer Pablo Rocha Rodriguez nach Koblenz-Güls kommen, um hier seinen Freiwilligendienst zu machen. Sein Hauptprojekt ist die Einsatzstelle “Haus der Offenen Tür Metternich” und als Nebenprojekt wird er bei den Seepfadfindern in Güls aktiv sein.

Pablo ist 27 Jahre alt und hat einen Bachelorabschluss in Architektur. Seit seiner Kindheit ist Pablo bei den Pfadfindern in Bolivien aktiv und sein Pfadfinderstamm hat seit 13 Jahren eine enge Partnerschaft mit uns Seepfadfindern.

Nun suchen wir für Pablo eine Unterkunft, Gülser Gastfamilie oder WG, eine bezahlbare Wohnung oder eine Art Mehrgenerationenhaus.

Seine Arbeitszeiten sind an die des HoT angelegt und sind von Nachmittags bis Abends und an Wochenenden. Er kommt über die Organisation SoFiA e. V. des Bistums Trier und wird für 11 Monate von Februar 2020 bis Ende Januar 2021 in Koblenz bleiben. Wenn ihr Interesse und/oder Fragen habt oder jemand kennt, der Interesse hat, dann meldet euch bei mir unter rosner_anne@yahoo.de.